Nhp Leporello Logo

PfotenabdruckTherapieformen für Nutztiere


Kuh Nutztier Therapie

Naturheilverfahren auch für Nutztiere

In letzter Zeit finden gerade Naturheilverfahren auch im Nutztierbereich großen Anklang.
Grund für diese Entwicklung sind die wachsenden Hormonskandale, BSE- und MKS-Horrorszenarien und die Skepsis gegenüber widernatürlichen Massentierproduktionen, die nur dem kurzfristigen Profitinteresse dienen.
Resistenzen gegenüber bestimmten bakteriellen Erregern kommen immer öfter vor. Allein 2005 wurden in Deutschland 700 Tonnen Antibiotika an Nutztiere verabreicht. Aber auch Rückstände von Arzneimitteln im Fleisch, der Milch und in der Umwelt lassen die Nachfrage nach Biofleisch rapide ansteigen.

Immer mehr Tierhalter, aber auch Landwirte holen sich Rat und Hilfe bei einem Tierheilpraktiker für die naturkonforme Haltung und Therapie.


Die Bicom ® Bioresonanztherapie und die Homöopathie sind gute Therapieformen und haben viele Vorteile:


- Sie sind rückstandsfrei und führen zu keiner Wartezeit beim verkauf von Fleisch und Milch

- Auch trächtige Tiere können behandelt werden

- Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Tieres

- Sie können als Prophylaxe eingesetzt werden

- Sie sind kostengünstig